• Schwarz Facebook Icon

© 2019 ATAZ München, Erzgießereistraße 48, 80335 München

MATHIAS MATZNER

Alexander-Technik - ein Weg zu mehr Ausgeglichenheit und Leichtigkeit

 

Kurzportrait

MATHIAS MATZNER

ist Privatlehrer am Alexander-Technik Ausbildungszentrum ATAZ in München und gibt dort Einzelstunden. Zudem wirkt er in der Alexander-Technik Lehrerausbildung mit und bietet Kurse mit Kollegen und regelmäßige Einführungsabende mit Manuel Eberle zusammen an.

Nach einem Ingenieurstudium in Ulm und einem Musikpädagogik-Studium an der HMT in München, erhielt er seine Alexander-Technik Ausbildung bei Mary Holland und Alexander Hermann. Seitdem unterrichtet er im ATAZ, wobei ihm die klare und gleichzeitig substanzielle Vermittlung der Technik in ihrer ursprünglichen Form zu einem Anliegen geworden ist.

 

Das passiert in einem natürlichen und entspannten Rahmen, in dem der Schüler in seinem eigenen Tempo Erfahrungen mit der Alexander-Technik sammeln kann - mit viel Zeit und Behutsamkeit. So befreiend diese ersten Erfahrungen von Leichtigkeit und Mühelosigkeit sein mögen, so tiefgreifend und weitreichend können die Prozesse der Veränderung sein, die damit in Gang gebracht werden.

Die Alexander-Technik ist ein wirksames Mittel zur Veränderung - zu mehr Ausgeglichenheit und Gelassenheit

Es gibt die unterschiedlichsten Bereiche in denen die Alexander-Technik eine Hilfe bieten kann. Ob beim Umgang mit Stress und Verspannung, bei Schmerzen und anderen Symptomen die auf einen ungünstigen Umgang mit sich selbst zurück zu führen sind, beim Spielen eines Instruments, beim Sport, beim Sitzen, Stehen oder Gehen - in allen Aktivitäten des Lebens kann die Alexander-Technik Anwendung finden und Wirksamkeit entfalten. So ist auch der Unterricht auf diese praktische Anwendung der Technik hin ausgerichtet.

Für die Vereinbarung von Einzelstunden und bei Fragen zu Unterricht und Kursen, können Sie gerne telefonisch oder per Email Kontakt aufnehmen.

KONTAKT:

+49 89 80040264

+49 157 31787034

m.matzner@ataz.de