Melanie Ahner-Kraus Streifen.jpg

MELANIE AHNER-KRAUS

Das einzig Beständige ist der Wandel.

 

Kurzportrait

MELANIE AHNER-KRAUS

Melanie Ahner-Kraus beschäftigt sich seit 18 Jahren mit der Alexandertechnik. Ihr selbst gelang es mit dieser Methode, sich von chronischen Rückenschmerzen zu befreien. Seitdem ist sie von der Wirksamkeit der Alexandertechnik überzeugt und praktiziert sie täglich. Sie unterrichtet seit 2014.

 

Melanie Ahner-Kraus wurde schon als Schülerin auf die Alexander-Technik aufmerksam, es dauerte allerdings noch fast 10 Jahre, bis sie sich entschloss, aktiv Stunden zu nehmen. In der Zwischenzeit studierte sie Cello und Musikwissenschaft in München und Trossingen. Nach der Geburt ihrer zwei Kinder begann sie 2010 die Ausbildung zur Alexander-Technik-Lehrerin bei Mary Holland und Alexander Hermann. Nach Ende der Ausbildung schloss sich eine 6 jährige Assistenz an, die dann in eine vollwertige Mitgliedschaft im Lehrerteam des ATAZ mündete. Es ist ihr ein Anliegen, die Schüler und Schülerinnen dort abzuholen, wo sie stehen, und durch Vermittlung der Technik schrittweise zu einer besseren Lebensqualität zu führen. 

Melanie Ahner-Kraus betreut die Bibliothek des ATAZ.

KONTAKT:

Melanie Ahner-Kraus unterrichtet im Münchener Osten,

Rosenheimer Straße 218

+49 89 60087336

+49 160 8003611

krausmel@gmx.de

Matthias_Liege.jpg

Es ist ihr Anliegen

schrittweise zu einer besseren Lebensqualität zu führen